Ihr Ansprechpartner

Stefania Bartholdy

Für Besuche und Anmeldungen setzen Sie sich bitte mit unserer Frau Bartholdy in Verbindung:

Europäische Schule Karlsruhe
Albert-Schweitzer-Straße 1
76139 KARLSRUHE
Deutschland

Tel. +49 7 21 6 80 09 72
Fax +49 7 21 6 80 09 50
e-Mail

        Mehr Information?

Für alle anderen Anliegen kontaktieren Sie bitte die zuständigen Ansprechpartner auf den jeweiligen Seiten! Vielen Dank!

Schuljahr 2014 - 2015

Was haben wir gemacht - 2014 / 2015
Neuigkeiten und Berichte zu unseren Aktivitäten und Veranstaltungen
Viel Spaß mit unseren Berichten!


3-4-5F, 27.06.15. Collecte d'outils scripteurs usagés

Le groupe morale francophone de la Grundshule a s'est inscrit sur le site Terracycle afin de faire une collecte d'instruments d'écriture usagés (feutres, stylos, surligneurs, marqueurs...). Des boîtes de collecte ont été disposées dans l'école et dans les classes.
Les instruments d'écriture sont envoyés en colis à Terracycle qui va les recycler et en échange nous recevons des points que nous pouvons convertir en argent.
Nous avons envoyé un premier colis de 12kg qui nous a fait gagné 2450 points. Nous avons converti 2000 points en 20€ que nous avons remis à l'association Burundikids.
La collecte continue et nous comptons sur vous !

2Da, 11.05.15. Sieg beim Malwettbewerb

Mehrere Klassen unserer Schule haben am Internationalen Jugendwettbewerb der Volksbank teilgenommen. Den Wettbewerb gibt es bereits seit 45 Jahren! In diesem Jahr lautete das Thema: Immer mobil, immer online! Von verschiedenen Schulen rund um Karlsruhe wurden insgesamt über 1000 Bilder eingereicht!

Zwei Schüler der Klasse 2 Da haben einen Preis gewonnen und präsentieren sichtlich stolz ihre Bilder! Die Preisverleihung fand am 4. Mai 2015 statt.


5F, 06.05.15. Radfeld Express, le journal de la classe de neige !

Les 5F ont réalisé au retour des vacances une édition spéciale d'un journal de classe entièrement consacré au séjour en ski en Autriche. Des articles ont été rédigés en français, mais également en allemand et en anglais. Le fruit de ce travail est disponible ici : Radfeld Express
Bonne lecture !


5GS, 06.05.15. EU-Stunden: Kunst

Was machen die Schüler/innen in der Kunstgruppe der Europäischen Stunden?
Sie haben viel über die Kunst von Otmar Alt gelesen und gelernt. Jetzt, inspiriert von Otmar Alt, entwerfen sie gerade einen Werbeplakat für einen (evtl.) zukünftigen Karlsruher Zoo. Tolle Bilder!!!




4GS, 06.05.15. Malwettbewerb

"Stadt der Zukunft" ist das Thema des Malwettbewerbs 2015, der jedes Jahr von der Stadtwerke Karlsruhe organisiert wird.Mitmachen können alle Viertklässler an Karlsruher Schulen im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Karlsruhe. Und so werden 4E, 4F und 4D teilnehmen.


5D-E, 06.05.15. Mona Lisa

Unter dem Motto "Ein neues Outfit für die Mona Lisa von Leonardo da Vinci" haben die Klassen 5D und 5E sich Gedanken gemacht endlich neue Kleider für die alte Dame zu entwerfen. Einige Schüler und Schülerinnen haben extravagante Modelle kreiert. Vielleicht ist die neue Generation von Gucci, Armani und Dolce&Gabbana dabei!!!!


5E, 06.05.15. Art project

In November, Class 5E started a big abstract art project ,which culminated with the visit of artist Manfred Reichert on Thursday 23rd April.
The main theme of the project was " Expressing Yourself Through Abstract Art". Class 5E organised two big exhibitions in school: one in the basement of Building B and one in the Administration Building. You are very welcome to visit them!


2Da-b, 27.04.15. Pflanzen säen und beim Wachsen beobachten

Was brauchen Pflanzen, um zu wachsen? Eigentlich dieselben Dinge, wie wir Menschen: Wärme, Nahrung und Liebe! Um es den Kindern am lebenden Beispiel zu zeigen, wurden im Rahmen der Pflanzenwoche der 2. Stufe verschiedene Pflanzensamen (Radieschen, Rettich, Tomaten, Zucchini, Karotten und andere) - durch Herrn Elio Sanzillo angeleitet - fachgerecht gepflanzt. Dank Frau Veér von der "Blumen- und Gartenwelt MAUK" konnten die zur Verfügung gestellte Gewächskästen mit Allerlei Gemüse befüllt werden. Nun wird fleißig gegossen und beobachtet.


2GS, 23.04.15. Kompostprojekt der 2. Stufe

Wie wird aus Gemüse- und Obstabfällen fruchtbare Erde? Diesem Geheimnis wollen die 2.Klassen in den nächsten Wochen auf die Spur kommen. Alle paar Tage wollen wir jetzt die Veränderungen unseres kleinen Komposthaufens untersuchen und dokumentieren. Ob aus den Abfällen tatsächlich Erde wird, wird sich nach ca. sechs Wochen zeigen. Wir sind alle sehr gespannt!!!



GS, 15.04.15. Chorfestival in Varese

Der Grundschulchor der Europäischen Schule fuhr im März zum Chorfestival nach Italien. Zusammen mit Frau Hahn, Frau Chatzirafailidou, Herrn Braun und Herrn Sanzillo fuhren die Chorkinder am 5. März nach Varese, um dort mit dem Münchner Chor und dem Chor der Europäischen Schule Varese sechs Lieder auftrittsreif zu proben. Mrs. Claire Hollocks aus England gab den Chören den letzten Schliff für die Konzertlieder.
Die Proben am Freitag und am Samstag waren nötig, um das Konzert zu einem echten Highlight werden zu lassen. In der vollen italienischen Aula konnte jeder Chor erst sein eigenes Programm zeigen. Die Münchner hatten sogar ein Orchester dabei! Der Chor aus Karlsruhe, so jung er auch war,  sang sich  in die Herzen des Publikums und erntete einen Riesen-Applaus! Das war ganz schön aufregend.
Zum Schluss kam das große FINALE! Alle Chorkinder sangen zusammen Lieder in französischer, deutscher, englischer, polnischer, lettischer und schwedischer Sprache unter der Leitung von Mrs. Hollocks. Beim letzten Lied „Can you hear me“ machten alle sogar Gebärden dazu!
Es war ein tolles Bild, als alle Kinder mit den weißen, blauen und roten Chor-shirts auf der Bühne standen und ein noch größerer Hörgenuss, alle zusammen singen zu hören. Da wurden manche Augen der Erwachsenen feucht…

Die Proben und die konzentrierte Arbeit hatten sich gelohnt. Ganz nebenbei lernten die Kinder in den  italienischen Gastfamilien einen anderen Alltag und vielleicht auch neue Freunde kennen. 


2Da/b - 17.03.15. Auf dem Fluss des Abwassers

Am 17.3.2015 machten sich die Klassen 2Da und 2Db auf den Weg zum Klärwerk in Stutensee-Blankenloch. Hier lernten wir eine Menge über unser Abwassersystem: Vom Hebewerk mit Schneckenpumpe in den Katakomben gelangt das Wasser durch einen Rechen zum Sandfang und schließlich zum Vorklärbecken. Am Ende dieser mechanischen Reinigung war das Wasser bereits viel sauberer. Am Belebungsbecken angekommen staunten die Kinder nicht schlecht über die Bewegungen und Gerüche, die die Mikroorganismen des Belebtschlamms produzieren. Das Wasser benötigt 4-5 Tage, um die Kläranlage bis zum Nachklärbecken zu durchfließen. Spätestens hier wurde allen bewusst, welch wichtige Rolle solch ein Klärwerk im alltäglichen Leben spielt. Nach dem Überreichen kleiner Geschenke von dem Stadtbaumeister Stadt Stutensee traten die hungrigen Kinder im Sonnenschein über einen Abenteuerspielplatz ​den Rückweg an. ​


Semaine des projets : films d´animation

Pendant la semaine des projets il y avait deux groupes, A et B. Quand le groupe B faisait du cirque, le groupe A  faisait des activités en rapport avec le cirque, et inversement.
Monsieur Heitz a fait un groupe film. Ce film est préparé et fabriqué entièrement par des enfants.
Au début de l’activité, les élèves choisissent un thème autour du cirque (ex : fakir).

Ils font des personnages en pâte à modeler qu’ils vont ensuite mettre dans le film, en faisant des photos (10 photos=1 seconde) Ils ont fait des films de 5 secondes à partir de 50 photos.
Toutes les photos enchainées vont faire un film.
En une semaine, tous les élèves qui sont passés chez M Heitz ont fait 8 films qui sont présentés ici.
Margaux, Chiara et Emilie


Semaine des projets : The Acrobatic Girls

Durant la semaine des projets, Mme Hamen a accompagné un groupe de 9 filles motivées et dynamiques pour préparer un spectacle d'acrobaties. Les entraînements ont été sérieux et intenses. Le jour du spectacle, le groupe avec Lola, Paula, Isabella, Savanah, Lydia, Keltia, Sarah, Laura et Sara, a enchaîné plusieurs pyramides à deux, à trois ou à cinq. Bravo les filles !


GS, 23.02.15. Fasching in der Grundschule!

Am Freitag, 13. Februar haben wir Fasching gefeiert!
Nous avons fêté carnaval à l´école avant les vacances.


1GS, 09.02.15. Wetter

A nouveau tous ensemble!
Cette fois, c'est pour un projet de découverte du monde lié à la météo que les élèves des 3 sections linguistiques se sont retrouvées pour bricoler.  Chaque enfant a construit son propre moulin à vent qu'il a lui-même décoré.  L'émerveillement pouvait se lire sur tous les visages et chacun était fier de pouvoir rentrer à la maison avec sa jolie réalisation.  Encore une belle activité qui a ravi tous les enfants!

Wetter in den Klassen 1E, 1F und 1DAm Donnerstag, den 29. Januar, haben wir ersten Klassen aus der englischen, frankophonen und deutschen Sektion gemeinsam gebastelt. Die ganze Woche über beschäftigten wir uns schon mit dem Wetter und am Donnerstag dann konnten wir uns selbst ein Windrad basteln. Es war toll, wie es sich gedreht hat!

On Thursday 29th January all the children in Class 1 were split into mixed groups to participate in their third group project. This project was linked to our work in Discovery of the World on Weather. All of the children made windmills. They decorated them and cut them out and just needed a little bit of help with the assembling! The children really enjoyed this activity and seemed very happy with their windmills, which they took home.


5E, 09.02.15. Abstrakte Kunst

Wissbegierig, gespannt und sehr kreativ zeigten sich 16 Schüler der Karlsruher Europaschule bei ihrem CAS Besuch. Gemeinsam mit unserem aktuellen Künstler Manfred Reichert erkundeten sie dessen Ausstellung und entdeckten dabei ihre ganz eigene Vorstellung von Kunst.


2F, 05.02.15. Crêpes.

En L1 et en L2, nous avons fêté la Chandeleur en dégustant de délicieuses crêpes.


2-L2, 05.02.15. Mesures

En Langue 2, nous avons mesuré différents objets de la classe.


2F, 05.02.15. Exposition Degas

Le mardi 27 janvier, nous avons visité l’exposition consacrée à Degas. Nous avons  visité le musée ensuite nous avons reconstitué sa toile »Jockey avant le départ » et pour terminer nous avons réalisé notre portrait en travaillant à sa façon.

3D, 28.01.15. Lernen im Wasserwerk Rheinwald

Zum Thema Wasser haben alle dritten Klasse der europäischen Schule das Wasserwerk zwischen Bietigheim und Elchesheim besucht. Es gab einen interessanten Vortrag von Herr Dürrschnabel und viel im Wasserwerk zu entdecken. So macht Lernen noch mehr Spaß!

5E, 27.01.15. Mosaics

I nostri mosaici hanno come tema "I Segni dello Zodiaco". In base alla data di nascita, ogni alunno della classe 5E ha individuato il proprio segno zodiacale, per esempio: Ariete, Toro (il mio), Pesci, Acquario, Scorpione, Capricorno, Sagittario, Vergine, Leone,ecc.Ogni segno ha un simbolo e questo simbolo l'abbiamo attaccato su una tavoletta di legno a forma rettangolare,sulla quale abbiamo incollato le "tessere" del mosaico. Le "tessere" sono paragonabili secondo me a dei mattoncini in miniatura.Ce ne sono di tutti i colori e sono fatte di uno speciale "impasto di vetro".Su tutti i simboli dei segni zodiacali abbiamo attaccato tessere nere. Per lo sfondo, ogni alunno ha scelto liberamente i colori che gli piacevano di più. Una volta finito il mosaico, abbiamo riempito gli spazi tra le tessere, chiamate "fughe", con una specie di cemento. Quando il cemento si è asciugato, abbiamo pulito  le tessere dal cemento in eccesso e poi abbiamo esposto le nostre opere d'arte nella vetrina del Bau B. 
Matteo Fongaro Classe 5E

4E, 20.01.15. Angeli cantanti

Quest'anno in occasione del Natale, la classe 4°E ha realizzato  degli "angeli cantanti".

I materiali utilizzati sono: cartoncino,palla di polistirolo, lana, pennarelli, stuzzicadenti, stoffa, nastro dorato o argentato. L'effetto degli angeli che cantano è stato creato disegnando una bocca aperta.

Questa attività artistica mi è piaciuta molto.

Testo scritto da Giorgia La Cognata

KG-GS F, 16.01.81, La galette des rois et des reines

Le mardi 13 janvier, la section francophone a fêté la fête de la galette. Les 5f étaient chargés de préparer la cantine pour la fête car cette année nous ne pouvions pas la faire dans l´aula. Ils ont présenté une lecture, « La galette des Rois et Reines »,  aux parents et aux autres sections. Les 4F ont récités de petites poésies de leurs inventions (des parodies de : « J´aime la galette »). Ensuite, nous avons mangé les galettes avec les élèves de français langue 2. Elles étaient vraiment très bonnes !  

Mathias

KG-GS F, 16.01.15. Épiphanie

Les enfants de la section francophone ainsi qui les élèves de L2 français ont préparé  des galettes des rois.

2F, 19.12.14. Après-midi jeux

Nous avons invité nos parents pour un après-midi jeux de sociétés.

2F, 16.12.14. Notre village de Noël

2GS, 16.12.14. Yogapause

Ce mardi 16.12,tous les enfants de 2 ème année ont eu leur séance de yoga ensemble.

This Tuesday 16.12, all year 2 children had their yoga break together.

Diesen Dienstag, 16.12 haben die 2. Klassen die Yogapause zusammen gemacht.

1GS, 16.12.14. Cartes de voeux

Am Donnerstag, den 11. Dezember, kam die Klasse 1 der englischen, der französischen und der deutschen Sektion in gemischten Gruppen zusammen. Wir bastelten und gestalteten Weihnachtskarten und schrieben deutsche Weihnachtsgrüße hinein. Wir haben auch zusammen ein Weihnachtslied gesungen. Das Basteln und das Singen hat Spaß gemacht und es ist interessant, andere Klassenräume und die anderen Kinder zu sehen.

On Thursday 11th December all three classes in Class 1 joined together in mixed groups to participate in an activity about celebrations. We made a Christmas card and wrote a greeting inside it in English. We also sang a Christmas song. We enjoyed working with children from different classes and visiting different classrooms.

Le jeudi 11 décembre, tous les enfants de la première classe se sont à nouveau rassemblés. Dans chaque groupe, il y avait des enfants des différentes sections linguistiques. Nous avons réalisé des cartes de vœux. Nous avons aussi appris le refrain d'un chant en français (Vive le vent). Les enfants sont toujours heureux de travailler ensemble, de parler et d'entendre la langue d'une autre section.

2GS, 15.12.14. Bananenmilch

Im Rahmen des Stufenprojekts der 2. Klassen mixte die Klasse 2 Da eine leckere Bananenmilch.
Anschließend wurde das Rezept aufgeschrieben.

2F L2, 08.12.14. Drôles d´animaux !

En L2, nous avons inventé de drôles d´animaux !

2F, 08.12.14. Projets de classe

La classe de 2 F a fabriqué des calendriers de l’avent.

 

 

 

 

Derniers travaux au jardin... Nous ramassons les dernières feuilles et plantons des bulbes.

2-5F, 08.12.14. Lectures de Noël

Chaque jour, pendant la période de l’avent, un enfant de 5F vient lire un conte de Noël aux enfants de 2F.

1-2GS, 08.12.14. Saint Nicolas à l´école !

Le vendredi 5 décembre, saint Nicolas a rendu visite aux classes de maternelles ,1ère et 2ème années. Les enfants ont chanté puis ils lui ont donné leurs lettres et leurs dessins. Saint Nicolas a distribué des cadeaux et des friandises.

On Friday 5.12 St Nicholas visited the maternelle, first and second classes.Each class performed a little song for him and he left a gift in every class.It was a super morning for all.

Am Freitag 5.12 war der Nikolaus in unserer Schule. Die Kinder haben gesungen.Er hat uns Süssigkeiten und Geschenke verteilt.

GS, 04.12.14. Vorlesetag am 21. November

Le vendredi 21.11 a eu lieu la journée de la lecture.
Des parents, des élèves (nos partenaires) ont lu des histoires en L1 et L2, dans les classes, à la bibliothèque, à la Momi...

Am Freitag 21.11 hat der Vorlesetag statt gefunden.
Eltern, Kinder (unsere Partner) haben uns Gedichte in L1 und L2 vorgelesen, in den Klassen, in der Bibliothek, in der Momi...

On Friday 21.11, we participated in the National Reading Day. It was a great day at school with parents, teachers and children ( buddies) reading stories in L1 and L2 in classes, at the library, at the Momi.... We're looking forward to the next one! in the classes…

4E, 01.12.14. Tulip planting

On Friday 21st November 2014, Class 4E went to Waldstadtzentrum, to plant tulip bulbs as part of the celebrations for Karlsruhe’s 300th birthday celebrations. Frau Klemola came with the class and helped us choose where to plant the bulbs; we decided on a patch of land near to the Jugendamt. Hopefully, when we go back in spring the bulbs will have grown into beautiful flowers.

4E, 01.12.14. Electricity

As part of our Discovery topic on Electricity, class 4E have looked at different games that use battery operated parts and evaluated them. We have then designed and made our own games.

1GS, 21.11.14. Projet mathématique

On Tuesday Classes 1D, 1E and 1F all gathered together for a joint project. The classes were mixed into three groups and we all worked on an activity about measuring length. The children made a ruler using pictures of alien faces and used it to measure the length of pictures of different objects. The children communicated and worked very well together in their new groups and enjoyed the experience.

Am Dienstag arbeiten alle Erstklässler der deutschen, englischen und französischen Sektion gemeinsam an einem Projekt.  Wir haben gemessen! In gemischten Gruppen bastelten wir ein Lineal und maßen unterschiedliche Gegenstände.  Die Kinder machten in den neuen Gruppen ihre Erfahrungen und hatten spaß am gemeinsamen Tun.

Ce mardi 18 novembre, les 3 sections linguistiques (classes de 1F, 1D, 1E) ont travaillé ensemble sur un projet mathématique.  Nous avons mesuré!  En groupes mélangés, nous avons utilisé comme Instrument de mesure une "règle d'Aliens" et mesuré différents objets.  Les enfants semblaient heureux de réaliser ce travail en commun.

5E, 21.11.14. Discovery of the world projects

As part of our project about Earth and Beyond , class 5E learn about the structure of the Earth.  We researched different kinds of volcanoes and found out what causes volcanic eruptions. Our final task was to create a volcanic shape out of which we could simulate a lava flow. One child even created a volcanic island landscape! We had great fun watching our "eruptions".

In preparation for our project on land yachts, 5E experimented with the forces of gravity and air resistance. We made small parachutes and tested them. Many had to be adapted and re-made, but we learnt a lot through the project and had lots of fun!

3GS, 12.11.14. Projekt Geld

Heute arbeiteten alle dritten Klassen gemeinsam am Thema Geld. Zusammen mit den „Buddies“ wurden leichtere und schwere Aufgaben gelöst. Man konnte Dominos, Legespiele, Memory und Lotto spielen und dabei noch etwas lernen. Den Schülern hat das sichtlich Spaß gemacht und die Zeit verging viel zu schnell.

2GS, 18.11.14. Projet symétrie

In der zweiten Sprache haben die Kinder mit Symmetrie gearbeitet. 
In L2 all year 2 children worked on symmetry.
En L2, toutes les classes de 2ème année ont travaillé sur la symétrie.

2F, 18.11.14. Projets de classe

Au labo, nous avons fait des expériences sur la solubilité.

 

 Notre petite pause yoga.

11.11.2014. Joyeux Anniversaire, Happy Birthday, Alles Gute zum Geburtstag

... Mister Hurley!

GS, 04.11.14. Unser Innenhof soll schöner werden

Nach diesem Motto haben sich die Klassen im Bau B mächtig ins Zeug gelegt. Der Innenhof soll wieder zum Lernen im Freien anregen. Damit wir dies bei warmem Wetter wieder  machen können, war erst mal viel Arbeit nötig. Es wurde Laub gefegt, Unkraut gejätet und kaputte Pflanzen entfernt.  Jeder hat fleißig mitangepackt und es wurde im Team gearbeitet.
Alle Klassen durften dann ein Beet bepflanzen. Und dieses Beet konnte dann auch endlich vor den Herbstferien bepflanzt werden. Nun können die Klassen gemeinsam warten und hoffen, dass im Frühjahr alles schön blüht. Aber ich denke, dass die Arbeit sich gelohnt hat.
Vielen Dank an dieser Stelle auch an die lieben Blumenzwiebelspender.
Wir werden im Frühjahr sicherlich mit Freude an Sie denken und unseren schönen Innenhof genießen.

4D, 04.11.14. Die 1, 2 oder 3 Sieger!

Endlich war es soweit. Wir, die Klasse 4D, fuhren am 30. September mit dem Bus nach München zur Aufzeichnung der Fernsehsendung 1, 2 oder 3.
In München angekommen, fuhren wir zur Allianz-Arena und hatten eine Führung. Die Führung war sehr spannend. Danach sind wir an die Europäische Schule München gefahren, in der wir auch zu Abend gegessen und in der Sporthalle übernachtet haben. Die Kandidatenkinder Paula, Paul und Wim haben mit Frau Jochim in der Jugendherberge geschlafen.
Nach einer Nacht mit wenig Schlaf sind wir zur Aufzeichnung der Sendung 1, 2 oder 3 ins Fernsehstudio gefahren. Im Fernsehstudio wurde mit uns eingeübt, was wir während der Aufzeichnung machen sollten. Dann begann endlich die  Fernsehaufzeichnung. Es lief gut für uns und wir konnten einige Fragen richtig beantworten und Punkte und auch Geld für unsere Klassenkasse sammeln. Die Masterfrage ging zwar daneben, aber wir haben trotzdem gewonnen und waren darauf sehr stolz. Stolz, glücklich und singend kamen wir am Abend an der Europäischen Schule in Karlsruhe an. Diese zwei Tage in München werden wir niemals vergessen. So sehen Sieger!

2Da-2Db-5D, 23.10.14. Zu Besuch im Waldklassenzimmer

Am 14. Oktober 2014 besuchten die Klassen 2 Da, 2Db und 5 D; wie im vergangenen Jahr, gemeinsam das Waldklassenzimmer.
Bei strahlendem Sonnenschein wanderten die kleinen 2.Klässer an der Hand ihrer großen Paten in den Wald hinein.
In diesem Jahr galt es gemeinsam eine Kugelbahn im Wald zu bauen. Dabei sollten vor allen Dingen die vorhandenen Naturmaterialien verwendet werden.
Wie man sieht, gab es verblüffend viele, ganz unterschiedliche Bahnen, die am Ende ausgiebig getestet wurden.

3GS, 23.10.14. Landesmuseum

The children from the third grade have been learning about the city of Karlsruhe. On Tuesday 7th October the children visited the Landesmuseum where they learn about Karl Wilhelm's idea to create the fan-shaped city.

Wir sind mit der Straßenbahn zum Schloss Karlsruhe gefahren. Dort gab es eine Führung. Eine Frau erzählte uns die Geschichte von dem Markgrafen Karl Wilhelm. Dann erzählte sie uns was von den "alten Kleidern" aus der Barockzeit. Um in den Turm zu kommen, mussten wir ganz viele Treppen hochsteigen. Von dort oben konnten wir fast die ganze Stadt sehen. Danach ging es mit der Straßenbahn wieder zurück in die Schule.

2F, 23.10.14. Arbres

Tous les enfants de 2ème année ont réalisé un arbre généalogique afin de présenter leur famille à leurs camarades.

2F, 23.10.14. Semaine de la santé

Dans le cadre de la semaine de la santé, Yann, notre cuisinier, nous a préparé un délicieux plateau de fruits. Nous les dégustons avec plaisir.

2F-5F, 23.10.14. Landart

Dans le cadre du partenariat des classes, les binômes de 2F et 5F ont réalisé des oeuvres d'art éphémères.

2F, 23.10.14. Jardin

Il est temps de ramasser les feuilles et de nettoyer le jardin avant l’hiver.

2F, 23.10.14. Journée des langues

Le 26 septembre, lors  la journée européenne des langues, nous avons chanté « bonjour » dans différentes langues et ensuite nous avons réalisé des affiches.

SWALS - Tschechisch, 20.10.14. Die Reisen des Kaspers Pimprle

Die tschechischen Schüler an der ESK beteiligen sich aktiv an dem Projekt Kasper Pimprle, der von der Tschechischen Schule  Napoli zu uns nach Karlsruhe angereist ist. Der kleine Kasper Pimprle spricht nur Tschechisch und besucht im Ausland lebende tschechische Kinder. Pimprle freut sich  über den Besuch bei den tschechischen Kindern in Karlsruhe. Im Herbst 2014 lernt der kleine Kasper nicht nur die ESK, sondern auch die Stadt und die Region Baden Wüttemberg kennen. Danach reist er zu Besuch zu den tschechischen Kindern nach Lyon ab. Über  die Abendteuer auf den Reisen des kleinen Kaspers Pimprle erfahren die Kinder mehr im Jahre 2015 aus dem Bericht über seine Reisen. Pimprle, herzlich willkommen an der ESK!
Putování kašpárka Pimprlete České děti na ESK aktivně spolupracují na projektu Putování kašpárka Pimprlete, který k nám do Karlsruhe přicestoval z České školy Neapol. Malý kašpárek Pimprle mluví jen česky a navštěvuje české děti žijící v zahraničí. Pimprle má velkou radost z návštěvy českých dětí právě v Karlsruhe. Na podzim 2014 se kašpárek seznámí nejen s ESK , ale pozná také město a oblast Baden Wüttemberg. Ve svém cestování dále pak pokračuje do Lyonu. V roce 2015 se o jeho cestování dočtou děti více ve společně vytvořeném leporelu.
Pimprle, srdečně Tě vítáme na ESK!

2D, 16.10.14. Tag der Sprachen

Am 26.9.14. war der Europäische Tag der Sprachen. Die tschechischen Kinder machten ihre Mitschüler auf einer besonderen Weise auf diesen Tag aufmerksam. Hierbei wurde auch den Kindern spielerisch das Projekt Kasper Pimprle vorgestellt.

Evropský den jazyků se konal dne 26.9.14. České děti seznámily své spolužáky s tímto dnem, formou hry prostřednictvím projektu Kašpárek Pimprle.

Max Mestan (3DOS)

1F-4F, 13.10.14. A la Waldklasse.

Malgré le temps couvert et pluvieux, les élèves de 1F et de 4F ont passé une super journée à la Waldklasse. Avec leurs partenaires, ils ont fabriqué des instruments de musique en bois. Après être allés dans la forêt pour chercher des bouts de bois, ils les ont coupés, sciés, troués et décorés pour en faire trois instruments : un gratte-gratte, des claves et un maracas. La journée s'est terminée par un petit concert.

4E, 09.10.14. Painting expressionism

Children look at Art Works of Expressionist artists and using warm and cold colours, they created their own self portraits.

2Da, 06.10.14. Herbst!

23. September:
Mit vielen, bunten Drachen begrüßt die Klasse 2Da den Herbst!

2Da, 06.10.14. Tag der Sprachen

26. September:
Am Tag der Sprachen lernten wir uns in vielen verschiedenen Sprachen zu begrüßen.

KG-GS, 01.10.14. Teller statt Tonne, keine Nahrungsmittelverschwendung an unserer Schule!

Mit Plakaten und einem Erntetisch in der Kantine vertiefen wir im Religions- und Ethikunterricht das Verständnis für den Wert unserer Nahrungsmittel und werben für
eine Reduzierung der Essensreste in der Schulkantine.

3Db, 30.09.14. Tag der Sprachen am 26. September

Die Klasse 3Db lernt Schwedisch! Das machte sehr viel Spaß!

5GS, 30.09.14. ESRLs : première rencontre

Pour la première fois, le vendredi 26 septembre les classes de 5ème année se sont réunies pour parler d’ESRLs (Cadre scolaire harmonisé des apprentissages attendus) devant le bureau de M.Hurley. Toutes les cinq semaines, ce sujet sera discuté pendant une demi-heure.

Les 5E ont préparé des petits sketchs mimant les compétences que les élèves doivent acquérir: ouvert, persévérant, autonome, intègre, réfléchi et citoyen.

Ensuite, les maîtres et les maîtresses ont remis des diplômes à certains enfants pour avoir été soit persévérant soit autonome : en 5E (Kalya et Jasmer), en 5D (Justus et Elna), en 5F (Vladimir).

Mathias Mermond

5F, 26.09.14. Webseite - Website - Blog des 5F

Seit dem Beginn des Schuljahres arbeitet Klasse 5F mit Tablets und hat ihre eigene Webseite: classe5.ek.la - Passwort bei Herrn Heitz erhältlich: HeitzH(at)eskar(dot)org 

Class 5F is working since the beginning of this schoolyear with tablets and has an own website: classe5.ek.la - Password is available. Please contact Mr. Heitz.

Depuis le début de l'année, la classe 5 travaille avec des tablettes et dispose de son propre site web : classe5.ek.la - le mot de passe est disponible auprès de M. Heitz.

5E, 26.09.14. Portraits

We have been learning about four elements in art called Shape: is the outline of everything. Colour: has three sum-elements Hue, chroma and value. Value: is how light or dark the colour is. Edge: has four types of edges sharp, firm and soft.

By Savannah Lisa Kaliya and Meher

First of all, Mrs Mengozzi took pictures of us, then next lesson we watched a video of how to draw from a photo. The video gave us information about:Shape Colour > hue, value, chromaEdgeSome people classify value on its own but we don't.Then we started drawing. During the next lesson we did a shadow effect and smudged with our fingers.

By Shawn Ampofo, Andreas Jaffré, Jasmer Singh.

2F, 25.09.2014. Vélo

Les cours de vélo avec Elio ont recommencé !

3E, 25.09.14. Silhoutte profiles

These are the Silhouttes profiles of 3E. We made them with Ms Mengozzi. She pulled the curtains in and shone a light onto the whiteboard. She taped a black paper onto the whiteboard. Then we sat in front of it and our shadow was on the black paper. She drew around each shadow and we cut them out. We had fun cutting out the silhouttes.

Dalma 3E

3-4-5 GS, 22.09.14. ESKAR-Kids

Nous travaillons à la prochaine édition d’ESKAR-Kids.

2 GS, 22.09.14. Langue 2

En langue 2, nous avons construit le plan de notre classe en 3D.