Ihr Ansprechpartner

Stefania Bartholdy

Für Besuche und Anmeldungen setzen Sie sich bitte mit unserer Frau Bartholdy in Verbindung:

Europäische Schule Karlsruhe
Albert-Schweitzer-Straße 1
76139 KARLSRUHE
Deutschland

Tel. +49 7 21 6 80 09 72
Fax +49 7 21 6 80 09 50
e-Mail

        Mehr Information?

Für alle anderen Anliegen kontaktieren Sie bitte die zuständigen Ansprechpartner auf den jeweiligen Seiten! Vielen Dank!

Schuljahr 2015 - 2016

Was haben wir gemacht - 2015 / 2016
Neuigkeiten und Berichte zu unseren Aktivitäten und Veranstaltungen
Viel Spaß mit unseren Berichten!


3E, 30.06.2016 End of Term Grill Party

The children of 3E celebrated the end of term with fun and games in the school garden. As well as toasting marshmallows and sausages on an open fire they had vegetable kebabs and toasted sweetcorn. Thanks to the parent reps for preparing the food and to Frau Mailis for preparing the fire.The children had a great time!

1Da, 29.06.16. Die Europäische Schule nimmt mit großem Erfolg am Malwettbewerb der Volksbanken teil

Erfreulicherweise haben in diesem Schuljahr noch mehr Klassen als im letzten Jahr am Malwettbewerb teilgenommen. Zum ersten Mal beteiligte sich auch die Oberschule daran.
Am Ende wurden insgesamt  20 Schüler zur Preisverleihung nach Stutensee eingeladen. Darunter befanden sich auch mehrere erste, zweite und dritte Plätze.
Stellvertretend für alle Klassen hier Fotos von zwei Grundschulklassen mit ihren Bildern zum Thema: Helden und Vorbilder!
Wir freuen uns schon jetzt auf den neuen Malwettbewerb der Volksbanken im nächsten Schuljahr, dann zum Thema: Freundschaft ist… bunt!

5D, 27.06.16. Die Kubisten der Klasse 5D

Stell dir vor du bist für einen Tag der berühmte Maler Pablo Picasso und du möchtest dein Selbstportrait in Kubistischer Art malen.Das war die Aufgabe, die die Schüler der 5D bekommen hatten und sie haben tolle Arbeiten angefertigt.
Ein großes Lob!

4-5GS, ESKAR-Film: letztes Projekt des Schuljahres

Die Gruppe des 2. Semesters ist sehr froh das neue Projekt veröffentlichen zu können!
"Hilfe! Ein Drohbrief!"
Zwei Kinder, Lukas und Jules, haben Streit in der Pause. Danach gehen sie in ihre Klasse. Die Lehrerin fragt Lukas, ob er etwas aus dem Musikraum holen könnte, doch Jules geht ihm hinterher und sperrt Lukas in einem Kellerraum ein...
Viel Spaß beim Zuschauen!

Spanisch GS, 23.06.16. Música y bailes populares

En nuestras clases de Lengua española, trabajamos los contenidos del programa establecido por el Ministerio de Educación de España, teniendo presente para su aplicación la Normativa de las Escuelas Europeas.
Las actividades complementarias son relativas a la cultura, costumbres, gastronomía, música y bailes populares de las distintas Regiones. Realizamos cortas representaciones teatrales e iniciamos el aprendizaje de bailes como la Muñeira, las múltiples Jotas, Zapateado , la Sardana, el Flamenco, la Salsa, etc. enemos en cuenta, al mismo nivel, las variedades culturales de los países hispanohablantes sobre todo las de los países americanos de los alumnos que estudian español como Lengua materna. Los países europeos están presentes siempre en nuestras tareas cotidianas, estableciendo paralelismos y diferencias, haciendo referencia a los aspectos más significativos de los mismos en relación con nuestro país en todas las competencias, incluso en el deporte. Destacamos esencialmente la pluralidad dentro de la diversidad. 

Schwedisch GS, 23.06.16. Mittsommerkinder

Mittsommerkinder und ihren selbstgebastelten Sommerkränze auf dem Sommer fest.

5GS, 22.06.16. Transition Sportfest

Laufen, springen, werfen und spielen mit Sonne und super motivierten Schülern. Ein toller Tag!

2E, 22.06.16. Cycling

2E enjoyed a cycling lesson in the rain on Friday 17th June. Afterwards, we were all very wet, but very happy!​

Religionsunterricht, 14.06.16. Pfingsfest

Wir erforschen Feuer und Wind zur Vorbereitung auf das Pfingstfest!

4GS, 13.06.16. Au temps du Moyen-Âge

Dans le cadre de la Découverte du Monde, les élèves des classes 4F, 4E et 4D se sont rendus au château de Fleckenstein. Puissant et impressionnant, celui-ci s'étend sur une barre rocheuse de 100 m de long à 338 m d'altitude. Les ruines du château occupent une position remarquable d'où on peut observer un impressionnant panorama. La visite proposée aux élèves "Le Château des Défis" était géniale : il s'agissait suivre à travers la forêt et dans le château le fantôme du chevalier Hugo. Avec ses défis, il a ainsi initié les élèves aux mystères du Moyen-Âge. Héros de cette aventure, ils ont pu reconstruire la forteresse et ainsi rejoindre la grande famille des barons de Fleckenstein.

In class 4 we have been learning about The Middle Ages. To help the children understand theinner workings of a Medieval Castle, we arranged a trip to Fleckenstein Castle in France. The children completed activities, revolving around the various people who lived in and around thecastle.

4GS, 13.06.16. En classe verte dans les Vosges

Durant une semaine, toutes les classes de 4ème année se sont rendues en classe verte à Xonrupt dans les Vosges en France. Installés au centre Les Jonquilles avec leur professeur et les accompagnateurs, ils ont vécu une belle semaine active et sportive malgré le temps parfois capricieux. Les enfants ont particulièrement apprécié le kayak sur le lac de Gérardmer et l'acrosphère dans les arbres et sur les falaises. Mais ils ont aussi aimé la voile, le VTT, la randonnée, la course d'orientation et aussi la petite séance de shopping en ville.

3Db, 13.06.16. An die Würstchen - fertig - grill!

Als Abschluss einer sonnigen Woche überraschte uns unsere Biotoplehrerin mit Würstchengrillen. Nach einer Aufklärung über das Verhalten am offenen Feuer ​​wurden die aufgespießten Würstchen an Stöcken über der Glut gehalten und nach einer kurzen Zeit... mhhh... schön knackig gebräunt - mit oder ohne Ketchup - schnell verspeist. Als Dessert bekam jedes Kind 2-3 Marshmallows. Danke, Frau Klemola! So kann das Wochenende immer beginnen! ;-) ​

GS, 08.06.16. La clinique des enfants

Mercredi 1er juin, 9 enfants de l´école primaire sont allés remettre un chèque de 1205 euros à "DODO-Clown" à la clinique des enfants.
Il n y a pas de budget officiel pour ce poste si important, le clown dépend donc des dons.
Dodo a expliqué son travail aux enfants.

GS, 26.04.16. Ein Detektiv in der Schule!

Anlässlich des Internationalen Tag des Buches hatte die ESK-KinderBibliothek einen echten Detektiv aus Wiesbaden eingeladen. Alexander Schrumpf von der DETEKTEI ADLER erzählte am 22.4.2016 vor rund 160 Kindern der deutschen und französischen Sektion von seinem aufregenden Beruf. Er geht seit 23 Jahren auf Verbrecherjagd und hat über 1.900 Fälle gelöst! Er baute einen Tatort mit fünf Spuren auf, die er zusammen mit den Kindern sicherte. Verdächtige Zettel wurden in Aservatentüten gesteckt, Brecheisen und verlorene Gegenstände sichergestellt. Mit Rußpulver und einem sehr feinem Pinsel machten die Kinder Fingerabdrücke am Fenster sichtbar. Es kamen Magnetpulver und Verbrechermasken zum Einsatz, ein Gipsabdruck von einer Fußspur wurd herumgereicht. Wusstet Ihr schon , dass jeder jemanden verhaften kann, wenn der etwas Strafbares gemacht hat? Wir wissen es jetzt. Und das man zum Verbrecherfangen gar keine Waffe braucht und ganz selten Handschellen. Alexander hat das alles spannend und auch lustig erzählt. Es war ein toller Vormittag!

Concours de la mascotte de l'école !

Voici les six projets retenus. Félicitations à tous les participants !

5GS, 13.04.16. Compte-rendu de la classe de neige, français langue 2

Nous sommes partis en Autriche en bus. Nous avons visité le premier jourune cristallerie. Nous avons découvert Rattenberg, la plus petite ville d´Autriche. Nous avons dormi dans une pension : Franzenhof. Josef et Martha ont fait àmanger tous les jours. C'était toujours très bon.Durant la semaine, nous avons fait du ski : en groupe, nous avons fait des slaloms, et avons appris à descendre les pistes en chasse neige. Nous avons skié sur des pistes bleueset rouges.Il y a eu beaucoup de brouillard et il a neigé vendredi matin. C'était vraiment très bien !

1-2GS, 13.04.16. Schildkröten auf dem Pausenhof

Seit dieser Woche kann man auf dem kleinen Pausenhof zwei Schildkröten beobachten. Sie sind sehr zutraulich und lieben Kinder. Deshalb sieht man Sita und Nic auch immer nur während der Pause.

EU-Stunden, Newspaper, 17.03.16. Neue Ausgabe der Schülerzeitung!

ESKAR-Kids ist erschienen!
Hier können Sie die Nachrichtenzeitung der Grundschule Online lesen. Viel Spaß!

EU-Stunden, Kunst, 17.03.16. Nähprojekt „Phantastische Wilde Tiere“

Rosa, orange, lila, hellblaue und rosarote Elefanten, blaue, orange Krokodile, rote, blaue Löwen und ein Paar lustige Giraffen sind die tollen Ergebnisse des Nähprojekts in den Europäischen Stunden. Die jungen Designer sind eine gemischte Gruppe der Klasse 4Da/b, 4E, 4F, 5D, 5E und 5F.
Die bunten Tiere sind in der Büchervitrine in Bau B, kurz  vor der Treppe auf der linken Seite, ausgestellt.

Eu-Stunden, Kunst, 17.03.16. Osterkörbchen

Am letzten Montag, den 14. März, haben wir unsere Osterkörbchen gebastelt.
Jetzt sind wir bereit: Auf die Eiersuche - Fertig -  LOS!

5D-E, 16.03.16. Masken-Projekt

FASZINATION MASKEN

Jeder Mensch hat immer auch eine andere Seite seiner Persönlichkeit und ein anderes, ein zweites Gesicht.  Wer bin ich und wer könnte ich sein?  Diese Frage haben sich Menschen aller Kulturen zu allen Zeiten immer wieder gestellt. Die Antwort darauf liefert die Maske. Sie versteckt und schützt ihren Träger und gibt ihm die Möglichkeit, für eine Weile aus dem normalen Leben auszusteigen, sich als ein Anderer zu probieren. Schön oder hässlich, lustig oder grässlich, Mann oder Frau, Mensch oder Tier - alles ist möglich.

Gipsmasken von 5D und 5E
Gipsverband kann man nicht nur klassisch zum Schienen von gebrochenen Armen und Beinen verwenden, sondern diesen auch kreativ einsetzen, indem man daraus individuelle Gipsmasken anfertigt. Diese lassen sich bemalt und mit Federn und Perlen verziert ganz wunderbar für den Fasching oder Halloween, für einen besonderen Maskenball nutzen oder aber auch als Dekoelement für die eigene Zimmerwand.
Klassen 5D und 5E haben das gemacht und die Ergebnisse seht ihr in der Vitrine von Bau B.

3-4-5F, 12.03.16. Semaine des projets : films d'animation

Les élèves des classes 3, 4, 5 de la section francophone ont, entre autre, suivi un atelier de film d'animation et ont créé, à partir de pâte à modeler et à l'aide du logiciel HUE Animation, des séquences autour de disciplines olympiques : tir à l'arc, gymnastique, football, escrime, tennis, judo. 
Cette technique plaît beaucoup ! Bon film !

GS, 12.03.16. Des vélos tout neufs !

L'école européenne a fait l'acquisition de 30 vélos neufs pour les élèves du cycle primaire. Les 25 anciennes bicyclettes ont été offertes comme donation aux personnes réfugiées venant d'arriver en Allemagne. 

1Da, 01.03.16. Wissenswertes über die Farbratte

Am 25. Februar 2016 brachte eine Schülerin ihre Farbratte Motti mit in die Schule. In einem kleinen Referat wurden die Besonderheiten der Rasse erklärt und an einem schönen Plakat noch einmal verdeutlicht.Danach konnten die Mitschüler ihre vielen Fragen stellen.Nun kam der Höhepunkt: Motti durfte ihren Käfig verlassen. Zuerst saß sie auf der Schulter ihrer Besitzerin. Danach lief sie über den Teppich, zahlreiche Beine und Arme.Zum Schluss war Motti jedoch ziemlich müde und wollte wieder in ihren Käfig.Wir haben an diesem Tag viel über Ratten gelernt. Es sind schlaue und sehr interessante Tiere.

1Da, 01.03.16. Besuch vom Schulhund

Am 24. Februar 2016 besuchte Jule (14), der Schulhund noch einmal für eine Stunde die Klasse 1 Da. Eigentlich ist Jule schon seit zwei Jahren im Ruhestand, doch den Buchstabengeburtstag "J" wie Jule wollte sie auf keinen Fall verpassen.Bevor Jule kam wurden im Erzählkreis noch die Regeln zum Umgang mit Hunden besprochen. Dann war es endlich soweit. Neugierig erkundete Jule das Klassenzimmer mit 18 aufgeregten und begeisterten Schülern.Danach erfreute Jule die Kinder mit ihren Kunststücken. Sehr interessiert betrachte sie nun alle Gegenstände, die die Schüler zum Buchstabengeburtstag "J" mitgebracht hatten, z.B. einen Jäger, Joghurt und viele Jacken.Anschließend wurde noch eine Geschichte über den Jaguar Jascha vorgelesen.Dann war die Stunde auch schon vorbei. Hoffentlich kommt Jule wieder einmal vorbei!

1Da, 01.03.16. Faschingsparty

Am 5.Februar 2016 feierte die Klasse 1 Da ihren Klassenfasching.Einige Kinder hatten leckere Faschingsspeisen von zu Hause mitgebracht, z.B. Krapfen, Muffins, Crepes, Schokoküsse, Früchtespieße und vieles mehr. Damit konnten wir ein leckeres Buffet aufbauen und uns immer wieder stärken.Wir spielten lustige Spiele, hörten spannende Geschichten, gingen in die Faschingsdisco und schauten zum Schluss noch ein bisschen Barbapapa.
Viel zu schnell ging dieser tolle Tag zu Ende!

GS, 14.02. Erneut erfolgreiche Teilnahme der ESK-Schüler an den 29. Schüler-Leichtathletik-Meisterschaften

Am 26. und 27. Januar 2016 nahmen in der dm arena Karlsruhe Schüler der Grund- und Oberschule mit viel Spaß und großem Engagement an den Wettkämpfen teil.Die Schüler maßen sich mit Rund 1000 Schülern aus 57 Schulen in den Disziplinen Weitsprung, Sprint und Mittelstrecke.

4-5GS, 31.01.16. Drei animierte Kurzfilme!

Die Schüler der ESKAR-Film-Gruppe haben ein neues Projekt entwickelt!
Drei Geschichten wurden in Französisch, Deutsch und Englisch erfunden, und übersetzt, damit während des Filmes Untertiteln in den jeweiligen Sprachen erscheinen.
Ganz fleißig und mit viel Interesse haben die Profis die Animation dann selber mit dem Software Hue Animation bearbeitet.
Viel Spaß beim Zuschauen!

Les élèves du groupe ESKAR-Film ont développé un nouveau projet !
Trois petites histoires ont été rédigées en français, en allemand et en anglais et ont été traduites dans les trois langues afin que des sous-titres puissent apparaître dans le film.
C’est avec beaucoup de minutie et d’intérêt que nos petits spécialistes de l’animation ont conçu ce court grâce au logiciel Hue Animation.
Bon film à toutes et à tous !

5F, 28.01.16. Webseite - Website - Blog des 5F

Jedes Kinder der 5F arbeitet mit Kombi PCs und die Klasse hat ihre eigene Webseite: classe5.ek.la - Passwort bei Herrn Heitz erhältlich: HeitzH(at)eskar(dot)org 

Each student is working with tablet-PCs and class 5F has also an own website: classe5.ek.la - Password is available. Please contact Mr. Heitz.

Chaque élève en 5F travaille avec des PC convertibles en tablettes et la classe dispose aussi de son propre site web : classe5.ek.la - le mot de passe est disponible auprès de M. Heitz.

 

 

1Da, 28.01.16. Musikstunde auf Koreanisch

Am 26. Februar 2016 besuchte die Schülermutter Frau Park den Musikunterricht der Klasse 1 Da, um das traditionsreiche koreanische Lied „A ri rang“ einzustudieren.
Interessiert lauschten die Schüler Frau Park. Sie informierte nicht über den Inhalt und die lange Geschichte des Liedes, sondern erzählte auch viel über das Land Südkorea.
Anschließend wurde gemeinsam die schwierige Aussprache geübt und zum Schluss das Lied eingesungen.

1Da, 20.12.15 Weihnachtsbaum der Klasse

Der Klassenweihnachtsbaum bereitete den Schülern der Klasse 1 Da zwei Wochen lang große Freude. Liebevoll wurde er mit selbst gebasteltem Weihnachtsschmuck dekoriert. Dazu wurden alle fleißigen Hände der Klassengemeinschaft gebraucht.
Doch nicht nur die Kinder der Klasse 1 Da hatten ihre Freude am Baum, auch Gäste, Kollegen oder andere Schüler verweilten kurz, um sich am Baum zu erfreuen.
Herzlichen Dank an dieser Stelle der Elternvertretung der Klasse 1 Da, die uns den Baum gestiftet hat.

KG-GS, 14.12.15. Santa Lucia

Friday the 11th of December 2015 „Sankta Lucia“ visited the children of the Kindergarten and Primary School.

1Da, 11.12.15. Gesund und lecker!

Vitamine sind immer wichtig – nicht nur in der kalten Jahreszeit!
Frau Ebert zeigte den Schülern der Klasse 1 Da am 11. Dezember 2015 wie man schnell und einfach aus gesunden Zutaten leckerer Früchtedrinks herstellen kann.
Mit großer Begeisterung halfen die Kinder Bananen und Kiwis zu schälen und zu schneiden. Zusammen mit Himbeeren, Sojamilch und Joghurt kam alles in den Mixer – und schon war das köstliche Getränk fertig.

KG, 1-2GS, 08.12.15. Sankt Nikolaus kommt in die Schule!

Friday the 4th of December the Kindergarten and Primary years 1 & 2 had visitors…

Saint Nicolaus and his two helpers stopped by. The children sang songs and presented their drawings before the two helpers handed out cookies and sweets.

1F, 01.12.15. Boissons vitaminées !

Le mercredi 25 novembre, les élèves de 1F, avec l’aide d’Isabelle, ont préparé des boissons vitaminées.  Un vrai délice !  Demandez les recettes aux enfants !

4E, 30.11.15. Autumn in perspective

Do you know what perspective is?We, class 4E, learnt it in Art. Perspective is a way of showing space, depth and distance in picture. Perspective allows the viewer to see a work of art in depth. Objects at the front of the art work will appear larger than the objects behind it. This technique allows the viewers to feel as though they are inside of the work.

4E, 30.11.15. Faces have many feelings

What happens to you when you are happy?What do you do when you are angry or sad?We, class 4E, tried to express our feelings and thoughts through self-portraits.

5D-E, 30.11.15. Kunstprojekt „Pop Art“

Picture a movie star with a pink face and bright yellow hair!!!! That’s what the artist Andy Warhol did when he made the portrait of the famous actress Marilyn Monroe. Warhol clipped a photograph of the beautiful movie star and printed the popular star’s face over and over again in fun colors and black and white. Warhol was fascinated with the way people and products become so popular that everyone knows them. Mickey Mouse, Elvis Presley, Coca Cola, Campbell’s Soup! Do you know their names?Warhol printed thousands of colorful pictures of famous movie actors, singers, brand-name foods and cartoon characters. Many people loved his Pop Art prints, and Warhol became a rich and famous art star!
We, class 5D and class 5E, use similar techniques like Andy Warhol’s style and made our Pop Art portraits.Come to our POP-ART expositions in Bau B, 1st floor and enjoy it.

1Da, 8.11.15. Viele neue Pausenspiele für die Klasse 1 Da

Aufgrund von großzügigen Elternspenden konnten für die Klasse 1 Da zahlreiche Spielgeräte angeschafft werden. So wird jetzt jede Pause zum echten Erlebnis. Es muss aber auch Verantwortung übernommen werden für das jeweilige Spiel.
Herzlichen Dank an dieser Stelle noch einmal an alle Spender!

EU-Stunden, Kunst, 07.10.15. Van Gogh - Sonnenblumen

Vor vielen vielen Jahren hatte Vincent Van Gogh viele Bilder mit Sonnenblumen gemalt und seinen Freunden diese Bilder geschenkt. Wir haben in der Schule auch eine Menge Sonnenblumen, die uneseren Schulhof im Bau B schön gelb anleuchten und dekorieren.In den letzten zwei Wochen dienten sie als Inspiration für unsere Stilleben Bilder in dem Kunstunterricht der Europäischen Stunden. Hier sieht man ein Paar Beispiele.

1F, 4F, 06.10.15. La journée des langues

Les classes partenaires de 1F et 4F se sont retouvées afin de fêter la Journée des Langues. Les élèves ont découvert la chanson "Polyglotte" de Henri Dès qui illustre parfaitement cette journée de partage autour des différentes langues. Avec enthousiasme, ils ont chanté tous ensemble après avoir complété les paroles de la chanson. Ce fut aussi pour les enfants l'occasion de découvrir et de mieux connaître leur partenaire. 

4F, 29.09.15. Fantômes, ballons et électricité

Après avoir découpé des petits fantômes dans des mouchoirs en papier et gonfler des ballons, les élèves de la classe 4F ont expérimenté l'électricité statique. En frottant les ballons sur leurs cheveux ou leur pull, ils ont créé une charge suffisante pour attirer les petits fantômes qui semblaient voler. Cette expérience simple et amusante leur a permis de découvrir ce qu'est l'électricité.

3-4-5GS, 20.09.15. Verschlüsseltes Gruppenbild - Portraits Cryptés - Coded Portraits

Schüler und Schülerinnen der 4. und 5. Klassen (D,E,F Sektionen) haben Selbstporträts entworfen,bei denen sie allein an der individuellen Frisur und den Anfangsbuchstaben ihres Namens zu erkennen sind. Alle Porträts sind zu einem wunderschönen Gruppenbild im BAU B (Korridor Richtung Bibliothek) arrangiert worden. Ein Besuch lohnt sich!

3-4-5GS, 16.09.15. European Hours

In European Hours, a group of students, supported by two teachers, work as journalists.  They think of articles that will interest the students, research, interview and write the articles.  They then type and edit their articles, before the articles are put together and sent to be printed for families to receive their very own copy of the ESK Newspaper.

Here is a part from the most recent edition (end of the last school year).

 

 

3Da-b, 16.09.15. Die Schule hat wieder begonnen!

Gleich zu  Beginn besuchten sich die Klassen 3Da und 3Db gegenseitig.  Sie erzählten von ihren Ferienerlebnissen und zeigten ihre Urlaubsbilder.
Sie freuen sich auf dieses gemeinsame Schuljahr.