Ihr Ansprechpartner

Stefania Bartholdy

Für Besuche und Anmeldungen setzen Sie sich bitte mit unserer Frau Bartholdy in Verbindung:

Europäische Schule Karlsruhe
Albert-Schweitzer-Straße 1
76139 KARLSRUHE
Deutschland

Tel. +49 7 21 6 80 09 72
Fax +49 7 21 6 80 09 50
e-Mail

        Mehr Information?

Für alle anderen Anliegen kontaktieren Sie bitte die zuständigen Ansprechpartner auf den jeweiligen Seiten! Vielen Dank!

Zulassungsbedingungen

Zulassungsbedingungen



Die Europäischen Schulen wurden ursprünglich für die Kinder des Personals der Institutionen der Europäischen Gemeinschaften errichtet. Eine begrenzte Zahl von Plätzen ist jedoch auch für "nicht-zulassungsberechtigte" Schüler vorhanden, deren Eltern einen Zulassungsantrag bei dem(der) Direktor(in) der Schule stellen müssen.

Die Eltern sind verpflichtet, das vom Obersten Rat festgelegte Schulgeld zu entrichten. Das Schulgeld kann von einer Schule zur anderen leicht abweichen. Aktuelle Informationen bzgl. des Schulgelds werden an unserer Schule bereitgestellt.

Bestimmte Organisationen, hauptsächlich multinationale Konzerne oder Organisationen, haben besondere Finanzierungsabkommen mit den Schulen abgeschlossen, dank derer den Kindern ihrer Angestellten uneingeschränkter Zugang zu den Europäischen Schulen gewährt wird. In diesen Fällen trägt der Arbeitgeber die tatsächlichen Kosten die auf einen Schüler entfallen. Informationen bezüglich derartiger Finanzierungsabkommen werden seitens der betreffenden Schulen bereitgestellt.

Schüler, die im Laufe ihrer Schulzeit an der Schule aufgenommen werden, werden entsprechend der Ausbildungsstufe, die sie in ihrem Herkunftsland erreicht haben, einer bestimmten Klasse zugeordnet. Sie werden normalerweise in jene Sprachabteilung aufgenommen, die ihrer Hauptsprache entspricht. Erforderlichenfalls müssen sie sich einem Aufnahmetest unterziehen, damit der Stand ihrer Kenntnisse festgestellt werden kann.

Bei der Anmeldung an der Europäischen Schule müssen eine Geburtsurkunde sowie die Zeugnisse der zuletzt besuchten Schule vorgelegt werden. Mitglieder des Personals der Institutionen der Europäischen Gemeinschaften müssen eine offizielle Bescheinigung ihres Arbeitgebers vorlegen.